Home
Das Letzte
Schattenseite
Köllmisch Damerau Fotos
Parnehnen Fotos
Bilder Juli 03
Bilder April-03
Berichte
Berichte 2
Projekte
Kontakt
Augen-Blicke
 



Spalte 3  neu: Liebe Freunde und Helfer, liebe Sponsoren
  Unter
www.parnehnen-hilfe.org erreichen Sie die neue Seite.



  Diese Seite wird zukünftig unter anderem Namen weitergeführt, benutzen Sie bitte den Link oben. Dort lesen Sie, wie es weitergeht in Parnehnen/Krasnij Jar





Im Hintergrund und rechts sind die beiden Gebäude der Schule zu erkennen. Im rechten Teil wohnen oben die Internatskinder. Dieser Teil müßte dringend einige Dachreparaturen und eine funktionierende Heizung spendiert bekommen.
Spalte 1Dieses Foto von Kukers und andereBilder sowie Berichte finden Sie jetzt bei parnehnen-hilfe.org

Diese Initiative entstand nach Beteiligung von Inge und Klaus Zibell an Humanitären Hilfstransporten nach Russland in die Oblast Kaliningrad. Mitarbeiter und Jugendliche des "Kinderheims Zibell" besuchten später Dörfer und Kinderheime im Kreis Gwardejsk/Tapiau und halten seit 1994 Kontakt zur Bevölkerung und verschiedenen Einrichtungen des Dorfs Krasnij Jar/Parnehnen. Zum Dorf gehören die Ortsteile Dibnoie und Olchowka/Köllmisch Damerau. Insgesamt leben hier etwa 1000 Menschen. Krasnij Jar gehört zum Kreis Gwardejsk, die "Gemeindeverwaltung" arbeitet in Talpaki/Taplacken.
  



Ich würde mich sehr über Gästebuch-Eintragungen freuen oder über e-mails an IngaZ@t-online.de 

Freude über ein Geburtstagsgeschenk im Internat, - einmal in 6 Monaten für alle Geburtstagskinder des letzten Halbjahrs.   Geschenke? Manchmal wie hier zufällig kleine Mitbringsel. Aber liebevoll selbt gebackene Torten für jedes Geburtstagskind und einen tollen Spielnachmittag mit Der Pädagogin Marina

  In Krasnij Jar gibt es eine Schule für ca. 180Kinder mit einem angegliederten Kinderheim für Problemkinder (Internat).

  • Die Gesundheitsstation (Medikal Punkt) ist mit einer Feldscherin besetzt und die einzige medizinische Anlaufstelle für die Bewohner der 3 Dörfer.
  • Ärzte gibt es in verschiedenen Krankenhäusern und ambulanten Kliniken in Gwardejsk (ca. 30 km) und Kalinigrad (etwa 90 km).
  • Um spezielle Sorgen der Bevölkerung kümmert sich die Starosta (die Dorfälteste), sie krabbelt z.B. in den Gräben herum auf der Suche nach dem Wasserrohrbruch oder zählt die Kühe im Dorf.
  • Im alten Schloss sind eine Bibliothek und das sogenannte Kulturhaus einquarteiert.
links: Sweta, Ärztin  
der Gesundheits-
station, meine
treue Beraterin
rechts:Olga, Ärztin
und Chefin
 von Sweta und 15
anderen Gesundheits-
stationen im Kreis Gwardejsk/Tapia
Zeile 2
Zeile 3

Zu diesen Stellen oder Personen entwickelten sich im Lauf der Jahre unterschiedlich intensive, zumeist positive Kontakte.


Tierarzt Alexander und Dolmetscher AndrejBibliothekarin Sweta , die 2.


    Ihr erreicht  uns wie immer telefonisch unter 04251/1406 und per
    Telefax unter
04251/6460.       
    Natürlich freuen wir uns auch über eine E-Mail von Euch, die Ihr
    an diese Adresse senden könnt:


    



Ein sogenanntes Forum (Hier könnt Ihr mit mir oder auch miteinander diskutieren) findet Ihr hier: Köllmisch Damerau Fotos Bitte klickt das 1. Foto an, nur dort können die Diskussionsbeiträge gelesen werden. Sowas ist Anfängerpech, aber bald kann ich´s vielleicht besser.

Hier haben Sie die Möglichkeit, mir direkt Ihre Meinung zu sagen oder Fragen zu stellen.


Name:
Vorname:
E-Mail-Adresse:
Ort:
Telefonnummer:
Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:  per E-Mail
 rufen Sie mich an
Kommentar: